NEWS

D1-Jugend Bezirksliga

EK Winnenden – TV Bittenfeld 25:23 (14:11) Am vergangenen Sonntag musste die D1 wieder gegen ein starkes Team antreten. In Winnenden gegen den EK gab es leider kein Erfolgserlebnis. Man verlor am Ende knapp mit 25:23. Man machte in der entscheidenden Phase leider zu viele Fehler. Der TVB begann etwas verschlafen und lag schnell mit…

WEITERLESEN

„Wir können viel, das Problem ist die Konstanz“

Das 33:33-Unentschieden des TVB 1898 Stuttgart gegen den Tabellenletzten TuS Nettelstedt-Lübbecke lässt Fragen offen. Zum Beispiel: Ist der Aufsteiger möglicherweise – noch – nicht reif für die 1. Liga? Der Trainer gibt sich kämpferisch nach einem Spiel, in dem gegen Ende die Nerven blanklagen. „Wir können viel, das Problem ist die fehlende Konstanz“, sagt Thomas…

WEITERLESEN

WILD BOYS on Tour…

Die erste Saisonhälfte geht in die Schlussphase. Am 27. Dezember bieten wir Euch nochmals die Möglichkeit die WILD BOYS beim Auswärtsspiel gegen den VfL Gummersbach zu unterstützen.   Fahrt nach Gummersbach am 27.12.2015: Abfahrt: 09:30 Uhr in Bittenfeld am Vereinsheim (Schulstraße 29, 71336) Spielbeginn: 15:00 Uhr in der Schwalbe Arena Gummersbach Rückfahrt: ca. 30-45 Minuten…

WEITERLESEN

Unentschieden in Flein

Nach schwachen Start konnte sich das Perspektivteam gegen den TV Flein in der 2. Halbzeit deutlich absetzen, schaffte es am Ende aber erneut nicht den Vorsprung über die Zeit zu retten und muss noch einen Punkt abgeben. Das Spiel begann mit Vorteilen auf Seiten des TV Flein. Während die Bittenfelder im Angriff reihenweise am guten…

WEITERLESEN

TVB bricht ein – und rettet einen Punkt

Der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart hat seinen zweiten Saisonsieg beim 33:33-Unentschieden gegen den Tabellenletzten TuS Nettelstedt-Lübbecke leichtfertig verspielt. Nach der 20:13-Führung zur Halbzeit brach der TVB im zweiten Spielabschnitt ein und geriet mit drei Toren ins Hintertreffen. Der überragende Michael Schweikardt rettete seinem Team in der hitzigen Schlussphase den Teilerfolg. Ziemlich gruselig war’s, was der…

WEITERLESEN