HVW-Grundschulaktionstag in der Gemeindehalle

Handballbegeisterung in der Grundschule: Unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ findet am Freitag, 18. Oktober 2013, von 9 bis 13 Uhr in 541 Schulen in ganz Baden-Württemberg zum vierten Mal der „Grundschulaktionstag“ statt. Auch die WILD BOYS des TV Bittenfeld 1898 sind in der Gemeindehalle im Einsatz, wie bereits im vergangenen Jahr (siehe Bild!).

TV Bittenfeld III gewinnt erstes Derby!

Der 24:18 (7:10) Erfolg gegen den Nachbarn und Landesligaabsteiger SSV Hohenacker bedeutete einerseits den dritten Heimsieg in dieser Saison, als auch den ersten Derbysieg. Dabei gab es allerdings erneut viel Licht und Schatten im Spiel der Bittenfelder.

Zu wenig Durchschlagskraft in der zweiten Halbzeit

Nichts wars mit dem erhofften Auswärtserfolg beim TV Obertürkheim. Die Wild Boy’s verloren auch Ihr zweites Auswärtsspiel der Saison mit 18:20 (9:11).

Dritte verliert erstes Auswärtsspiel

Der TV Bittenfeld III musste sich im ersten Auswärtsspiel der Saison der Hbi Weilimdorf/Feuerbach mit 29:26 (15:13) geschlagen geben. Dabei wäre allerdings mehr drin gewesen.

TV Bittenfeld III gewinnt gegen Stuttgarter Kickers

Die Spieler des TV Bittenfeld III haben auch ihr zweites Heimspiel dieser Saison mit 25:23 (18:11) gegen die Stuttgarter Kickers gewonnen. Dabei machte man es nach deutlicher Führung unnötig spannend.

Auftaktsieg für Wild Boy’s 3

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung erkämpft sich der Aufsteiger den Sieg im ersten Saisonspiel. Gegen den TSF Welzheim siegte die Dritte verdient mit 28:22 (12:9).

TV Bittenfeld 3 erreicht nächste Pokalrunde

Bezirkspokal: SG Heumaden Sillenbuch : TV Bittenfeld III 14:34 (8:15)

TVB-Trainerfortbildung mit Jens Bürkle

Der ehemalige Bittenfelder Jugendspieler Jens Bürkle kehrt als amtierender DJK Rimpar-Trainer (Aufsteiger 2. Bundesliga) zurück in die Heimat. Am Samstag, den 17. August 2013 veranstaltet der TV Bittenfeld 1898 eine Trainerfortbildung mit dem ehemaligen Bundesliga-Spieler, Sportwissenschaftler und A-Lizenz-Inhaber in der Gemeindehalle Bittenfeld.

Stellungnahme zur Machbarkeitsstudie

Mit Enttäuschung hat der TV Bittenfeld 1898 das Ergebnis der Machbarkeitsstudie zu einem möglichen Hallenneubau in Bittenfeld registriert. Zur Absage an eine bundesligataugliche Handballhalle im Waiblinger Stadtteil veröffentlichen Verein und Handball GmbH nun eine Stellungnahme.

4. Mannschaft – letztes Heimspiel gegen Korb

Die Vierte bestreitet am Samstag das letzte Heimspiel in der Kreisliga D. Der nächste Auftritt in der Gemeindehalle wird im September in der Kreisliga C sein. So ein Aufstieg ist schön. Schön ist auch, dass wir in dieser ersten Saison immer genügend willige Spieler am Start hatten. Am Samstag wird das hoffentlich auch so sein, denn…