WILD BOYS treffen auf Ligaprimus Emsdetten

Der TVB trifft am morgigen Freitag um 20 Uhr in der SCHARRena auf den Tabellenführer der 2. Handball-Bundesliga. Es wurden bereits über 1.650 Eintrittskarten für das Spiel gegen den TV Emsdetten verkauft.

Most und Rettichfest 2013

Das traditionelle Most und Rettichfest findet dieses Jahr vom 07.06. bis zum 10.06. statt. Das Handballturnier findet wie üblich am Samstag, den 08.06. auf dem Bittenfelder Sportplatz statt. Die Einladung und den Meldebogen gibt’s hier als Download.

Leon Pabst mit Doppelspielrecht in Weinsberg

Der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld 1898 wird seinen Kreisläufer Leon Pabst ab der kommenden Saison mit dem Doppelspielrecht für den Baden-Württemberg Oberligisten TSV Weinsberg ausstatten. Nach mehrmonatiger Verletzungspause soll Pabst an alter Weinsberger Wirkungsstätte Spielpraxis sammeln.

Mini-Tsunami bringt TVB nicht vom Kurs ab

In der vergangenen Woche verkündete der TVB einen Trainerwechsel. Günter Schweikardt war von seinem Traineramt zurückgetreten. Hier ein Kommentar von Thomas Wagner vom ZVW.

„Wir gehen jetzt etwas ruhiger in die Spielpause“

„Ich hoffe, die ganze Aufregung legt sich jetzt ein bisschen“, sagt Jürgen Schweikardt. Seit dem Rücktritt seines Vaters Günter am Donnerstag ist der Geschäftsführer auch Trainer beim Handball-Zweitligisten, zusammen mit dem bisherigen Co-Trainer Heiko Burmeister. Zum Debüt gab’s den langersehnten Sieg gegen den ASV Hamm-Westfalen.

WILD BOYS beenden Negativserie gegen Hamm

Riesige Erleichterung beim TV Bittenfeld: Nach langer Durststrecke hat der Handball-Zweitligist gestern Abend vor 4838 Zuschauern in der Stuttgarter Porsche-Arena den ASV Hamm-Westfalen mit 29:28 (17:15) in die Knie gezwungen. Das Interims-Trainerduo Jürgen Schweikardt/Heiko Burmeister feierte also einen gelungenen Einstand.

TVB beendet Negativserie in der Porsche Arena

Erleichterung bei den WILD BOYS des TV Bittenfeld 1898. Fünf Tage nach der Niederlage in Nordhorn setzte sich das Team des neuen Trainergespanns Heiko Burmeister und Jürgen Schweikardt in der Porsche Arena vor 4.838 Zuschauern gegen den ASV Hamm-Westfalen denkbar knapp mit 29:28 (17:16) durch. Erfolgreichste TVB-Schützen waren Lars Friedrich mit acht und Peter Jungwirth mit sechs Treffern.

WILD NEWS – die neue Ausgabe online

Das Spiel am heutigen Abend in der Porsche Arena Stuttgart ist ein spezielles. Nicht nur, weil die WILD BOYS mal wieder in der großen Stuttgarter Arena spielen und dringend einen Erfolg brauchen, sondern weil es das erste Spiel nach dem Rücktritt von Günter Schweikardt als Cheftrainer ist. Karten gibt es noch an der Abendkasse oder per ‚Print@Home‘ im eigenen Wohnzimmer.

Neues Trainergespann beim Porsche Arena-Spiel

Paukenschlag beim TVB vor dem Spiel in der Porsche-Arena heute gegen den ASV Hamm-Westfalen: Der Trainer Günter Schweikardt hat sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Der Co-Trainer Heiko Burmeister und der spielende Geschäftsführer Jürgen Schweikardt werden bis Saisonende die Verantwortung haben. Günter Schweikardt bleibt Sportlicher Leiter.

Günter Schweikardt tritt ab und will Impuls setzen

Einen Tag vor dem Spiel in der Porsche Arena gegen den ASV Hamm gibt Günter Schweikardt sein Amt als Cheftrainer beim Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld 1898 ab. Der 64-jährige reagiert damit auf die sportliche Negativserie der letzten Wochen und möchte eine Veränderung ermöglichen. Der bisherige Co-Trainer Heiko Burmeister und Jürgen Schweikardt werden die Mannschaft als Interimslösung fortan betreuen.