Der Tabellenführer kommt in die SCHARRena

Mit einer beeindruckenden Leistung hat die TSG Friesenheim den HC Erlangen klar bezwungen und sich an die Tabellenspitze der 2. Handball-Bundesliga gesetzt. Der TV Bittenfeld möchte am Freitagabend in der wahrscheinlich ausverkauften Scharrena den Höhenflug der „Eulen“ beenden. „Wir haben Respekt, aber keine Angst“, sagt der TVB-Trainer Schweikardt.

Wenige Restkarten für das Friesenheim-Spiel

Mit großer Spannung wird das schwere Heimspiel am morgigen Freitag gegen den favorisierten Tabellenführer aus Friesenheim erwartet. Wenige Restkarten sind noch bei easyticket verfügbar.

Info der Geschäftsstelle

Nächste Woche ist die Geschäftsstelle vom 10.03. – 12-03. geschlossen.

Achtung! Spielbeginn 20 Uhr!

Das Topspiel am kommenden Freitag, den 07. März 2014 beginnt um 20 Uhr. Wir bitten um Beachtung!

Nächste Fanbusfahrt zum TV Großwallstadt

Ihr wollt die WILD BOYS auch in fremder Halle erleben und unterstützen? Sichert Euch jetzt Euren Sitzplatz im nächsten Fanbus. Es geht zum Erstliga-Absteiger TV Großwallstadt. Anmeldeschluss ist kommender Sonntag!

Beton-Abwehr und individuelle Klasse des TVB

Viel enger ist es zugegangen als in den Partien zuvor. Doch auch im sechsten Spiel in Folge blieben die Bittenfelder Zweitliga-Handballer siegreich, setzten sich im emotionsgeladenen Derby beim TV Neuhausen/Erms am Freitag mit 26:24 durch. „In der entscheidenden Phase gaben die individuellen Leistungen den Ausschlag“, sagt der TVB-Trainer Jürgen Schweikardt.

WILD BOYS ringen Neuhausen im Derby nieder

Auch der Erstliga-Absteiger TV Neuhausen/Erms hat den TV Bittenfeld nicht stoppen können: Rund 300 Bittenfelder Fans unter den 1700 in der Tübinger Halle feierten mit ihrer Mannschaft gestern Abend nach einem spannenden und guten Derby den 26:24-Sieg (13:13). Damit steht der TVB – zumindest für 24 Stunden – auf dem dritten Tabellenplatz.

It´s Derbytime: TVB bei den Jungs

Es knistert wie immer vor den württembergischen Derbys in der 2. Handball-Liga. Nicht neu ist auch, dass sich die Trainer gegenseitig die Favoritenrolle zuschieben. „Wir wissen, dass wir vor unserer schwierigsten Aufgabe in der bisherigen Rückrunde stehen“, sagt der Bittenfelder Trainer Jürgen Schweikardt vor dem Spiel am Freitag in Tübingen gegen den TV Neuhausen.

24h-Schwimmen für das Blaue Haus

Am 15. und 16. März 2014 findet das 24h-Schwimmen im Oskar-Frech-Seebad Schorndorf statt. Der Erlös aus den geschwommenen Kilometern fließt an den Förderkreis krebskranker Kinder in Stuttgart. Die WILD BOYS werden dabei sein.

WILD BOYS bei den ‚Jungs‘ aus Neuhausen

Am kommenden Freitag (28.02.) findet um 19.45 Uhr das Rückspiel gegen den TV Neuhausen statt. Die Fans dürfen sich auf eine spannende Partie in der Paul-Horn-Halle freuen. Zuschauer sollten sich ihre Eintrittskarten in den Blöcken C6 und C7 kaufen.