Delitzsch ratlos, Bittenfeld hellwach

(mgt). Der 24. Spieltag in der 2. Handball-Bundesliga war reich an Überraschungen, die meisten schmeckten dem TV Bittenfeld überhaupt nicht. Gut, dass der TVB auch in Delitzsch seinen Aufwärtstrend bestätigte – und wie: Beim 31:21-Sieg (13:11) war die Concordia in den zweiten 30 Minuten völlig chancenlos. Dabei waren die Bittenfelder wieder einmal ersatzgeschwächt angetreten. Für Björgvin Gustavsson stand Marc Bürkle im Kader.

TVB mit Schöbinger und Häfner

Nach dem starken Auftritt gegen Aue müssen die Bittenfelder Zweitliga-Handballer morgen zum Überraschungsteam nach Delitzsch. Die Concordia hat bei vier Punkten Rückstand auf Platz zwei noch Chancen auf die Relegation. Der TVB muss zwar auf den verletzten Sebastian Seitner verzichten. Dafür sind Florian Schöbinger und Kai Häfner wieder dabei.

Seitner fällt 2 bis 3 Wochen aus

Die Diagnose hätte schlimmer ausfallen können: Der Bittenfelder Sebastian Seitner, der gegen Aue verletzt ausscheiden musste, wird voraussichtlich zwei bis drei Wochen ausfallen. Die Sehne, die von der Ferse an die Zehen führt, ist angerissen und nicht – wie zunächst befürchtet – komplett durch. Das hätte das Saisonende für den Linkshänder bedeutet. Eine Operation ist…

„Es kann sich keiner erklären“

Bittenfelder Sebastian Seitner ist geschockt vom Tod seines Ex-Mannschaftskollegen Sebastian Faißt

Karten zu gewinnen

Handball. Zum dritten und letzten Mal in dieser Saison wird Zweitligist TV Bittenfeld ein Spiel in der Stuttgarter Porsche-Arena austragen. Gegner am Freitag, 20. März (20 Uhr), ist die SG Wallau. Für dieses Spiel verlost die Sportredaktion des Zeitungsverlags Waiblingen fünfmal zwei Eintrittskarten.

Muskelkater nach Comeback

Die Personalnot beim Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld war groß gegen den EHV Aue. So groß, dass Co-Trainer Jens Baumbach überraschend sein Comeback in der ersten Mannschaft feierte. Gut möglich, dass der 26-Jährige auch in den nächsten Wochen zum Kader zählen wird. Noch ist nicht sicher, wie lange Sebastian Seitner ausfallen wird.

Bilder vom Spiel gegen Aue

In der Galerie finden Sie Bilder zum Spiel des TVB gegen Aue vom 07.03.2009

HR Ortenau stellt Insolvenzantrag

Handball-Zweitligist HR Ortenau hat wie erwartet einen Insolvenzantrag gestellt. Sollte er bis zum 1. April die fehlenden 100.000 Euro nicht aufgetrieben haben, wird das Insolvenzverfahren eröffnet.

Online Video Report

Eine Zusammenfassung vom Spiel am 07.03.2009 gegen den EHV Aue. Sowie die anschließende Pressekonferenz.

Offensive Abwehr bringt die Wende

Vieles hat gegen den TV Bittenfeld gesprochen in der Handball-Zweitliga-Partie gegen den EHV Aue. Mit nur zwei Auswechselspielern – inklusive Co-Trainer Jens Baumbach – zermürbte der TVB den Tabellenachten mit einer bärenstarken Defensivleistung nach der Pause. Der 30:24-Sieg (14:15) war eben so hochverdient wie wichtig: Die Konkurrenz punktete ebenfalls.