Selbst der Verlierer ist in Partylaune

Das achte Spiel des Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld in der Stuttgarter Porsche-Arena war in zweierlei Hinsicht ein besonderes: Gegen die TSG Groß-Bieberau war der TVB erstmals in der Favoritenrolle. Zudem gab’s auf der Tribüne deutlich größere Lücken als sonst. „Unterm Strich war’s für uns trotzdem ein Erfolg“, sagt Jürgen Schweikardt, TVB-Marketingchef und Spieler.

Die Spiele in der Porsche-Arena…

…nicht mehr als gelegentliche Ausflüge. Handball Der Zweitligist TV Bittenfeld denkt trotz des großen Erfolgs nicht an einen dauerhaften Umzug nach Stuttgart.

Radio NRJ Sportpodcast

Der NRJ „Sportpodcast“ und „60 Sekunden Sport“ vom 12.10.2009. Absofort in „gekürzter“ Version exclusiv für die TVB Fans.

Online Videos

Zusammenfassung und Pressekonferenz vom Spiel in der Arena.

Der TVB macht es spannend

Handball-Zweitligist TV Bittenfeld hat seinen ersten Auftritt in der Porsche-Arena in dieser Saison erfolgreich hinter sich gebracht. Die 4371 Zuschauer brauchten gestern jedoch etliche Nerven, bis der 30:28-Sieg (13:11) gegen Groß-Bieberau unter Dach und Fach war. Es fehlte nicht viel, und die TSG hätte den TVB mit ihren ewig langen Angriffen eingeschläfert.

Der TVB in der Porsche Arena

Im ersten von vier Spielen in der Stuttgarter Porsche-Arena erwartet Handball-Zweitligist TV Bittenfeld heute Abend (20 Uhr) die TSG Groß-Bieberau. Mit einem Sieg spielte sich der TVB in den Kreis der Verfolger. Unsicher ist der Einsatz von Kreisläufer Simon Baumgarten (Hexenschuss), dafür wird Kai Häfner zum ersten Mal in dieser Saison für den TVB spielen.

Am Freitag ist es soweit

Auf die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld wartet am Freitag in der Porsche-Arena eine schwierige Aufgabe – 4000 Karten schon verkauft
Es ist schon etwas Besonderes in der Porsche-Arena ein Handball-Spiel zu bestreiten. Auch – und immer noch – für Florian Schöbinger. „Ich freue mich schon vor dem Saisonstart wahnsinnig auf diese Spiele“, sagt der Bittenfelder Kreis- und Rückraumspieler

Radio NRJ

Die Radio NRJ Berichterstattungen vom 05.10.2009.

Niederlage in Erlangen

Erlangen. Die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld müssen weiter auf ihren ersten Auswärtserfolg warten. Auch im dritten Anlauf klappte es nicht. Beim HC Erlangen setzte es am Samstag eine bittere 28:32-Niederlage (13:16). „Wir haben zu viele Fehler gemacht“, sagt Co-Trainer Klaus Hüppchen.

PVT wird „Sponsor of the day“

Die Maßnahme des Spieltagssponsor bietet den TVB-Partnern die Möglichkeit, dass emotionale Erlebnisfeld eines Porsche Arena Spiels sowohl für Maßnahmen der Unternehmenswerbung, als auch für individuelle Hospitality- und Incentive-Veranstaltungen optimal zu nutzen.