in.Stuttgart unterstützt unsere Young Boys

Am Freitag, den 12.03.2010 bestreitet der TV Bittenfeld ein weiteres Spiel in der Porsche Arena. Hierfür gibts eine besondere Aktion des Hallenbetreibers.

Zweiter gegen Dritter – Showdown in der Porsche Arena

Diese Konstellation hatten sich die Bittenfelder Zweitliga-Handballer gewünscht: Als Zweiter erwarten sie am Freitag in der Porsche-Arena den Dritten. „Wir sind extrem heiß“, sagt TVB-Spieler Jürgen Schweikardt, der ein ähnlich intensives Spiel erwartet wie im Pokal gegen die Rhein-Neckar-Löwen. Die Bergischen „Löwen“ will der TVB nicht ärgern, sondern bezwingen.

Push it to the limit

Ab jetzt sind alle Augen und Ohren auf den 12.03.2010 gerichtet. Für diese Saison ist es das letzte Spiel in der Arena. Dazu als Gegner noch ein Top Team, wie den Bergischen HC. 2. Platz gegen 3. Platz.

Wild Boys verteidigen Tabellenplatz

Die Generalprobe ist geglückt. Mit einem 34:27-Erfolg sind die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld am Samstag vom Auswärtsspiel bei der TSG Groß-Bieberau zurückgekehrt. Damit kann der Tabellenzweite am Freitag mit breiter Brust den drittplatzierten Bergischen HC in der Porsche-Arena empfangen.

TVB nicht nur in der Arena

Für Aufregung bei den Bittenfelder Zweitliga-Handballern hat eine Meldung in einer Boulevard-Zeitung gestern gesorgt.

Baumbach fordert „totale Präsenz“

Den Sprung auf Platz zwei in der 2. Handball-Bundesliga hatten dem TV Bittenfeld nur wenige zugetraut. Spielt der TVB am Ende womöglich um den Aufstieg in die 1. Liga? So weit ist es noch längst nicht, schließlich liegen noch zwölf Stolpersteine im Weg. Morgen geht’s zur TSG Groß-Bieberau, bei der die Bittenfelder im Vorjahr furchtbar unter die Räder kamen. TSG Groß-Bieberau (14. Platz, 18:26 Punkte) – TV Bittenfeld (2. Platz, 30:14 Punkte/Samstag, 18.30 Uhr).

D2-Jugend

TV Bittenfeld 2 – TSV Lorch 13 : 18 (9 : 11)

FanBus

Der FanBus zum nächsten Auswärtsspiel nach Groß-Bieberau fährt sicher, unabhängig von der Teilnehmerzahl.

Handball Hilft!

Als ein Teilnehmer der „Handball Hilft!“ Aktion, lösten die Bittenfelder beim Heimspiel am vergangenen Samstag Ihr Auktionsangebot an den Meist- Bietenden ein.

Der TVB liegt jetzt auf Platz zwei

Handball-Zweitligist TV Bittenfeld hat sich nach der nicht einkalkulierten Niederlage in Aue eindrucksvoll zurückgemeldet: Der Tabellenfünfte HC Erlangen war chancenlos und mit dem 28:24 (16:10) noch gut bedient. Der TVB nutzte die erneute Niederlage des TV Hüttenberg und schob sich auf den zweiten Platz.