WILD BOYS gewinnen gegen Gummersbach

In einem stark umkämpften Spiel gewinnen die WILD BOYS mit 23:21 gegen den VfL Gummersbach. Die WILD BOYS starteten gut und konnten von Anfang an Druck ausüben. Mitte der ersten Hälfte führten sie verdient mit 9:4. Anschließend gab es eine Schwächephase mit einem 0:6 Lauf aus Sicht des TVB. (9:10). Die WILD BOYS retteten sich…

TVB im Abstiegskampf gefordert

Einlauf-Info

In seinem drittletzten Heimspiel steht der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart an diesem Freitag unter Zugzwang: Gegen den Abstiegskonkurrenten VfL Gummersbach sollten die Punkte in der ausverkauften Scharrena bleiben. Der zuletzt angeschlagene Felix Lobedank ist wieder einsatzfähig. Der Blick auf die Tabelle ist nicht besonders erbauend für die Bittenfelder. Die mussten an ihrem spielfreien Wochenende zusehen,…

Spendenübergabe ans Kinderhospiz

Für den Aufbau des ersten stationären Kinder- und Jugendhospizes in Baden-Württemberg überreichte am Dienstag, 25. April 2017 der 1. Vorsitzende des OFC Weiß-Rote Schwoba Benjamin Layer einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro an die Projektleiterin Elvira Pfleiderer. Unterstützer wie der Handball-Weltmeister Johannes „Jogi“ Bitter, der in Vertretung für den TVB 1898 Stuttgart teilnahm,…

Leicht genervt, aber nicht deprimiert

Mit einer klugen Taktik und großem Kampfgeist haben die abstiegsgefährdeten Erstliga-Handballer des TVB 1898 Stuttgart den Champions-League-Anwärter SC Magdeburg mächtig ins Schwitzen gebracht. Am Ende indes jubelte beim 27:26 zum 18. Mal in dieser Saison der Gegner, der TVB muss weiter auf die sehnlichst erhofften Bonuspunkte warten. Die Enttäuschung stand den Verantwortlichen des TVB 1898…

TVB erhält Lizenz für 2017/2018

Der TVB 1898 Stuttgart erhält von der Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga GmbH die Lizenz für die kommende Spielzeit 2017/2018. Die Lizenz erhält der TVB, wie in den vergangenen Jahren, ohne Auflagen und ist somit auch berechtigt in der kommenden Saison am Spielbetrieb teilzunehmen. Die Lizenzierungskommission gibt die Entscheidungen zur Erteilung der Lizenz für die DKB Handball-Bundesliga.…

TVB schnuppert wieder an der Überraschung

Viel hat gestern nicht gefehlt und dem Handball-Erstligisten TVB 1898 Stuttgart wäre die Überraschung gelungen. Vor 6034 Fans unterlag der TVB beim jetzt seit 18 Spielen ungeschlagenen SC Magdeburg mit 26:27 (14:14). Am Ende machten der SCM-Keeper Jannick Green und der zwölffache Torschütze Michael Damgaard den Unterschied, beim TVB traf der starke Marian Orlowski achtmal.…

Auswärts in Magdeburg

Nicht viel zu feiern gab’s an Ostern für den Handball-Erstligisten TVB 1898 Stuttgart. Die 18:28-Pleite gegen Wetzlar war ein Schock, und durch die Siege der Konkurrenten rutschte der TVB auf einen Abstiegsrang. An diesem Mittwoch ist die Chance gering, diesen wieder zu verlassen: Der SC Magdeburg ist seit 17 Spielen ungeschlagen. Viel schlechter hätten die…

TVB beim heimstarken SC Magdeburg gefordert

Der TVB 1898 Stuttgart ist durch die Heimniederlage am Gründonnerstag gegen die HSG Wetzlar auf einen Abstiegsplatz zurückgefallen. Ausgerechnet jetzt muss das Team am Mittwoch beim SC Magdeburg antreten, der derzeit auf dem fünften Rang in der DKB Handball Bundesliga liegt. Mit einer Riesensensation endeten die Spiele am Ostersamstag. Der Tabellensechzehnte TBV Lemgo schlug den…

Schlimmes Schlussdrittel des TVB

Der Erstligist TVB 1898 Stuttgart hat im Abstiegskampf bei der 18:28-Pleite gegen die HSG Wetzlar einen Rückschlag hinnehmen müssen. Vor 2251 Zuschauern in der ausverkauften Scharrena kaschierte die lange Zeit gute Defensive die Schwächen im Angriff, beim 14:16 nach 41 Minuten hatte der TVB noch alle Chancen. Der katastrophale Auftritt in den letzten 20 Minuten…

Stimmen zum Wetzlar-Spiel

Markus Baur: Wir sind gut gestartet, aber es war einfach zu wenig. Für das, was wir invesiert haben in unsere gute Abwher, haben wir zu viele Chancen im Angriff liegen lassen. Buric hat heute Recht ordentliche Leistung gezeigt und hat reihenweise Bälle weggenommen. Wir hätten in die Halbzeit mit einer Führung gehen müssen, das war…