Bittenfeld will auswärts einen Großen knacken

Mit 10:2 Punkten ist der TV Bittenfeld im Kalenderjahr 2011 eines der erfolgreichsten Teams der 2. Handball-Bundesliga Süd und auf dem besten Weg in die eingleisige 2. Liga. Der Gegner morgen ist momentan drei Punkte hinter seinem Saisonziel zurück: Die HSG Düsseldorf will in die 1. Liga und darf sich gegen den TVB keinen Ausrutscher erlauben.

Bittenfeld-Spiel live im Radio

Der Live-Ticker des Zeitungsverlags Waiblingen bei den Spielen des Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld ist seit mittlerweile einem Jahr geschaltet. Nun gibt’s ein zusätzliches Angebot: Die Fans können die Partie bei der HSG Düsseldorf am kommenden Samstag (18.15 Uhr) live im Internet-Radio verfolgen.

Leichtes Spiel für Bittenfeld

Der Widerstand der HSG Frankfurt hat sich in Grenzen gehalten. Handball-Zweitligist TV Bittenfeld hatte gegen den Drittletzten beim 36:24-Sieg (17:8) in keiner Phase Probleme und machte mit dem vierten Sieg in Folge einen großen Schritt in Richtung eingleisige 2. Liga. Besonders viel Spaß hatte vor 920 Fans der überragende TVB-Torhüter Daniel Sdunek.

TV Bittenfeld hat es leicht gegen junge Frankfurter

Der TV Bittenfeld konnte seine Siegesserie gegen die HSG FrankfurtRheinMain ausbauen. Gegen die Mannschaft aus dem Tabellenkeller hatte es der TVB einfacher als erwartet und gewann am Ende ungefährdet mit 36:24 (17:8). Bester Torschütze auf Seiten des TVB war Arnor Gunnarsson (7/2).

„Toyota hilft“

„Reden kocht keinen Reis“ (asiatische Lebensweisheit)

Schweikardt warnt vor Leichtsinn

Nach der Länderspielpause erwarten die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld morgen Frankfurt. Die HSG hat noch größere Verletzungssorgen als der TVB, kann jedoch gelassen bleiben: Der Weg der Spielgemeinschaft führt sowieso in die 3. Liga, sie hat keinen Lizenzantrag gestellt. Der TVB wäre jedoch schlecht beraten, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. TV Bittenfeld (7. Platz, 30:18 Punkte) – HSG Frankfurt (16. Platz, 14:34 Punkte/Samstag, 19.30 Uhr, Gemeindehalle).

Trikot Sonderaktion

Passend zum fünften und letzten Arena Spiel dieser Saison gibts eine Trikot Sonderaktion.

Forstbauer auf Tour

Wieder unterwegs ist Jan Forstbauer vom Zweitligisten TV Bittenfeld. Diese Woche weilt er bei der Jugend-Nationalmannschaft, am Freitag steht ein Länderspiel gegen Russland auf dem Programm.

Die Wild Boys privat: Teil 7 mit Marcel Lenz

In unserem TV BITTENFELD – Steckbrief lernt Ihr die Wild Boys mal etwas anders kennen. In den nächsten Wochen könnt ihr von jedem unserer Spieler die Antworten auf 12 private Fragen lesen. Steigt der VfB Stuttgart ab, was sind die Vorsätze für das Jahr 2011? Mehr dazu findet Ihr in den Steckbriefen. Außerdem hat jeder der Jungs ein privates Foto abgegeben, um auch einmal ohne Trikot auf der Homepage aufzutauchen.

Ticketing Infos für das Arena Spiel

Das Derby gegen den TV 1893 Neuhausen/Erms wird in der Porsche Arena ausgetragen. Der Termin für das Spiel ist jetzt der 29.04.2010 und Anpfiff ist um 20.30 Uhr! Ein Vorspiel findet statt.