TV Bittenfeld lockt 100.000 Menschen in die Arena

Wenn am Freitag – den 29.April 2011, um 20:30 Uhr – der TV Neuhausen seine Premiere als Gast in der Porsche Arena feiert, ist es nicht nur sportlich wieder einmal ein ganz spezieller Abend für die Wild Boys aus Bittenfeld. Bei diesem mittlerweile 18.Spiel in der Stuttgarter Arena können die Bittenfelder vielleicht sogar ihren 100.000 Zuschauer begrüßen.

TVB: Jan Forstbauer verlängert vorzeitig

Jan Forstbauer (19) hat seinen bis zum Jahr 2012 datierten Vertrag beim Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld vorzeitig bis 2013 verlängert. „Er ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft“, sagt sein Trainer Günter Schweikardt.

Platz drei für TVB in Reichweite

Das 37:35 gegen den TV Korschenbroich war der achte Sieg des Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld in Folge und der 14. Erfolg im 14. Auftritt in der Gemeindehalle. Fünf Spiele vor Saisonschluss müsste schon alles schieflaufen, damit der TVB die Qualifikation zur eingleisigen 2. Liga verpasst. „Wir wollen das Ding jetzt durchziehen“, sagt Trainer Günter Schweikardt.

Achter Sieg in Folge, der TVB ist wohl durch

Das müsste es gewesen sein für den Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld. Das 37:35 (18:12) gegen den TV Korschenbroich vor rund 900 Zuschauern in der Gemeindehalle war der achte Sieg in Folge. Bei noch fünf Spielen hat der TVB sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Korschenbroich bereitete den Bittenfeldern weniger Probleme als befürchtet.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des TV Bittenfeld ist von Donnerstag, 21.04. bis einschließlich Montag, 25.04. geschlossen.

Serie hält – TV Bittenfeld macht die 40 Punkte voll

Es läuft und läuft und läuft für den TV Bittenfeld. Gegen den direkten Tabellennachbarn TV Korschenbroich siegte der TVB nach einer über weite strecken starken Leistung – am Ende etwas zu knapp – mit 37:35 (18:12). Dominik Weiß und Adrian Wehner waren mit je sechs Treffern die besten Schützen bei den Wild Boys.

Das Spieltagsheft Nr. 14

Das Spieltagsheft zum durchblättern…

Bittenfeld erwartet den Löwen-Bändiger

Baut Handball-Zweitligist TV Bittenfeld morgen seine Serie auf acht Siege in Folge aus und erreicht damit die magische 40-Punkte-Marke? Der Gegner gehört zu den spielstärksten der Liga, das bekam der TVB im Hinspiel zu spüren. Das 28:36 in Korschenbroich war die höchste Saisonniederlage. Zudem bezwang der TVK den Spitzenreiter Bergischer HC gleich zweimal. TV Bittenfeld (5. Platz, 38:18 Punkte) – TV Korschenbroich (6. Platz, 35:19 Punkte/Samstag, 19.30 Uhr, Gemeindehalle).

Most und Rettichfest 2011

Am Samstag, den 09.07.2011 findet im Rahmen des „Most und Rettichfestes“ das alljährliche Handballturnier statt.

„Wir wollen die 100.000“

In gut zwei Wochen, am Freitag, 29. April, steigt in der Stuttgarter Porsche-Arena das württembergische Derby der 2. Handball-Bundesliga zwischen dem TV Bittenfeld und dem TV Neuhausen/Erms.