4. Spieltag in der 2. Bundesliga

Alle Infos zum 4. Spieltag. Hier geht´s zur HBL-Seite.

TV Bittenfeld kann doch in Obernburg gewinnen

Dank eines beherzten Endspurts steht der TV Bittenfeld in der dritten Runde des DHB-Pokals. In einer spannenden Schlussphase setzte sich letztlich die höhere Qualität durch und der TVB siegte mit 36:32 (18:17) beim Drittligisten. Bester Torschütze für die Bittenfelder war Alexander Heib mit 7 Toren.

TVB zittert sich in die dritte Runde

Handball-Zweitligist TV Bittenfeld steht in der dritten Runde im Pokalwettbewerb des Deutschen Handball-Bundes. Der Drittligist Tuspo Obernburg hat dem TVB gestern Abend vor rund 200 Zuschauern bei dessen 36:32-Auswärtserfolg (18:17) jedoch alles abverlangt. Erst in der Schlussphase machte der TVB – mit etwas Glück – alles klar.

Der nächste Gegner

Kommenden Samstag empfangen die Wild Boys die Handballer der HSG Düsseldorf in der Gemeindehalle Bittenfeld. Anpfiff zum TOP-Heimspiel ist um 19.30 Uhr.

Jetzt zwickt’s auch Wehner an der Schulter

Nach Arni Sigtryggsson und Florian Schöbinger plagt sich nun mit Adrian Wehner der dritte Spieler des Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld mit einer Schulterverletzung herum. Bei der 21:22-Niederlage in Erlangen fehlte der 29-Jährige, auch morgen (20 Uhr)

Nachbericht des HC Erlangen

„Revanche gerade noch geglückt“, der Nachbericht der Erlanger.

Knappe Niederlage in Erlangen

Gegen den HC Erlangen hat es für die Wild Boys im zweiten Duell innerhalb von drei Wochen nicht ganz gereicht. Der ersatzgeschwächte TVB musste sich mit 21:22 (8:13) knapp geschlagen geben. Erfolgreichste Werfer bei Bittenfeld waren Arnor Gunnarsson, Dominik Weiß und Tobias Schimmelbauer mit jeweils vier Treffern.

Vorbericht des HC Erlangen

Hier kannst du den Vorbericht des HC Erlangen lesen.

TVB will zwei Negativserien beenden

Nach der Schlappe in Dormagen muss der TV Bittenfeld erneut auswärts antreten. Vor drei Wochen besiegte der TVB den HC Erlangen im DHB-Pokal mit 28:26, in den beiden Ligaspielen zeigten die Franken starke Leistungen. Das dürfte für die Bittenfelder morgen (20 Uhr) eine ganz harte Nuss werden – zumal sie in Erlangen noch nie gewonnen haben.

Wild Boys im Video-Nachbericht

Im Videofenster der HBL unter dem Reiter „2. Bundesliga“. Die Wild Boys gegen den DHC Rheinland