Dauerkartentag in der SCHARRena Stuttgart

Morgen, am 25.04.2012 findet in der SCHARRena Stuttgart der Vorverkauf für die Dauerkarten der Saison 2012/13 statt. Ab 15.00 Uhr beginnt die Platzauswahl vor Ort. Die Reservierungskarte wird direkt bezahlt und in unser System eingebucht. Die Aktion endet um 20.30 Uhr.

Trainer Schweikardt zum 26:26 gegen Saarlouis

„Wir sind froh, dass wir nicht verloren haben“, sagt der Bittenfelder Trainer Günter Schweikardt nach dem 26:26 gegen die HG Saarlouis – und ärgert sich doch darüber, „dass wir das Spiel nicht nach Hause gebracht haben“. Wer so viele Großchancen liegen lasse wie sein Team, der dürfe sich über eine Punkteteilung nicht beklagen.

Wieder nur ein Punkt für den TVB

Es ist wie verhext: Handball-Zweitligist TV Bittenfeld kann offensichtlich nicht mehr gewinnen. Das 26:26 (13:13) gegen die abstiegsgefährdete HG Saarlouis vor 900 Zuschauern in der Gemeindehalle war das achte Spiel in Folge ohne doppelten Punktgewinn. Zu schwach war die Chancenverwertung, zu hoch die Fehlerquote. Eine starke Partie zeigte Arni Sigtryggsson.

Bittenfeld verliert einen Punkt gegen Saarlouis

Ein ersatzgeschwächter TV Bittenfeld kam am Samstagabend in der heimischen Gemeindehalle nicht über ein 26:26 (13:13)-Unentschieden gegen die HG Saarlouis hinaus. Gegen den Tabellenfünfzehnten zeigte der TVB zwar eine Leistungssteigerung, aber am Ende musste das Unentschieden als Punktverlust gewertet werden. Der Isländer Arni Sigtryggsson war erfolgreichster Bittenfelder Schütze mit neun Treffern.

Florian Schöbinger im Interview

In der letzten Phase der Saison ist der TVB vom Verletzungspech verfolgt. Mit Florian Schöbinger und Simon Baumgarten fallen die etatmäßigen Kreisläufer aus. „Ich bin guter Dinge, dass die Jungs das kompensieren werden“, sagt Schöbinger.

Drobek steht vor seinem Comeback

Sieben Spieltage vor Saisonende hat der TV Bittenfeld sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Für den nächsten Gegner, die HG Saarlouis, ist die Luft bei vier Zählern Abstand noch dünner. Nach 1:13 Punkten haben die Saarländer den Trainer gewechselt: Goran Suton sollte André Gulbicki eigentlich erst in der neuen Saison ablösen, steht nun aber bereits morgen in der Verantwortung.

Dennis Szczesny entscheidet sich für Bittenfeld

Handball-Zweitligist TV Bittenfeld hat einen weiteren Spieler für die neue Saison verpflichtet: Vom Ligarivalen DHC Rheinland kommt der 18-jährige Dennis Szczesny. Der polnische Junioren-Nationalspieler ist im Rückraum und am Kreis einsetzbar. TVB-Trainer Günter Schweikardt freut sich zudem über Szczesnys Defensivqualitäten.

Michael Schweikardt im Interview

Michael Schweikardt kehrt ab der kommenden Saison zurück zum TV Bittenfeld. Der Melsunger verbrachte das spielfreie Wochenende in der Heimat und sprach mit Thomas Wagner.

Die Gesunden müssen sich wehren

Die Zweitliga-Handballer des TVB Bittenfeld kämpfen nicht nur gegen die schlechte Serie von sieben sieglosen Spielen. Nun ist auch das Verletzungspech zurückgekehrt: Mehrere Spieler sind angeschlagen oder fallen definitiv aus. „Jetzt gilt es, sich zu wehren“, sagt der Bittenfelder Trainer Günter Schweikardt. „Das ist eine schöne Herausforderung für diejenigen, die fit sind.“

TVB mit Verletzungsmisere und Niederlage

Der TV Bittenfeld kann auch in Thüringen nicht punkten. Beim Tabellensiebten der 2. Bundesliga ThSV Eisenach unterlag das ersatzgeschwächte Team mit 25:30 (15:13). Besonders unglücklich: Simon Baumgarten und Florian Schöbinger scheiden frühzeitig wegen Verletzungen aus. Erfolgreichste Werfer beim TVB waren Dominik Weiß, Arni Sigtryggsson und Jürgen Schweikardt mit jeweils fünf Treffern.