TVB-in-der-Auszeit

Vierte Niederlage in Folge bringt TVB in Not

Der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart hat beim 23:29 (9:16) in Wetzlar seine vierte Niederlage in Folge kassiert und nur noch drei Punkte Abstand zu den Abstiegsrängen. Vor 3946 Zuschauern in der Rittal-Arena rief der TVB lediglich in den ersten zehn Minuten und kurz nach der Halbzeit sein Leistungsvermögen ab. Das reichte freilich nicht, um ein…

Markus-Baur-Trainer

Souveräner Wetzlarer Heimsieg

Die „angeschlagenen Boxer“ aus Stuttgart zu Gast bei der wieder erstarkten HSG Wetzlar – unter dieses Label war das Spiel im Vorfeld gestellt worden. Nach der Niederlage gegen Schlusslicht TuS N-Lübbecke war Stuttgart trotz bereits neun Punkten etwas unter Druck geraten, die personelle Situation hatte sich aber nicht gebessert. Wetzlar nahm den Schwung von drei…

Schweikardt-Vulcano-Wohninvest

TVB verlängert mit wichtigen Partnern

Die Sponsoringpartnerschaften des Handball-Bundesligist TVB Stuttgart mit Co-Sponsor Wohninvest und Ausrüster uhlsport, mit der Handballmarke Kempa, wurden vorzeitig verlängert. Seit 2016 ist die Firma Wohninvest mit Sitz in Fellbach Co-Sponsor (zweithöchste Ebene) des TVB 1898 Stuttgart. Nun wurde der Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr, bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Das Wohninvest-Logo wird somit…

Jonas-Maier-Torwart

Neues Ziel: Abstand halten

Vier Punkte Polster hat der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart auf die Abstiegsränge. Angesichts des anhaltenden Verletzungspechs und des harten Restprogramms könnte sich die Situation für den TVB bis zur EM-Pause im Januar noch verschärfen. Im ersten von fünf Spielen ohne Johannes Bitter und Michael Kraus muss der TVB am Sonntag zur HSG Wetzlar. 6:6 Punkte…

Jogi-Bitter

Bitter und Kraus: Kein Spiel mehr 2017

Der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart muss für den Rest des Kalenderjahres nicht nur auf Torhüter Johannes Bitter verzichten, sondern auch auf Michael Kraus. Der Spielmacher hat sich in der Partie gegen Lübbecke nicht nur eine Zerrung zugezogen, sondern wie sein Weltmeisterkollege einen Muskelfaserriss. Daniel Sdunek wird sein Bundesliga-Comeback feiern. „Schlimmer hätte das Wochenende für uns…

Bitter-und-Kraus-verletzt

TVB bis Jahresende ohne Bitter und Kraus

Der Handball-Bundesligist TVB Stuttgart muss in den nächsten Wochen ohne die beiden Weltmeister Bitter und Kraus auskommen. Bitter wird aufgrund eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel 6 Wochen pausieren müssen. Michael Kraus hat sich erneut an der bereits lädierten linken Wade einen Muskelfaserriss zugezogen und fäll ebenfalls rund vier Wochen aus. Bereits in der Anfangsphase des…

Erstmalig im Viertelfinale des HVW-Pokals

Die zweite Mannschaft des TV Bittenfeld steht zum ersten Mal im Viertelfinale des HVW-Pokals und trifft dabei am morgigen Donnerstag zuhause auf die HSG Langenau/Elchingen. Die HSG spielt in der Württembergliga Süd und belegt dort momentan einen guten dritten Platz mit lediglich zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenersten. Im Pokal konnten sie unter anderem auch…

Johannes-Bitter-jubelt

Trübe Aussichten: Bitter verletzt

Einen rabenschwarzen Sonntag haben die Erstliga-Handballer des TVB 1898 Stuttgart hinter sich. Die 28:29-Pleite gegen das Schlusslicht TuS Nettelstedt-Lübbecke traf den TVB ebenso ins Mark wie die erneuten Verletzungssorgen: Das Team muss in den nächsten Wochen ohne seinen Torhüter Johannes Bitter auskommen, Michael Kraus fehlt zumindest ein Spiel. Ausgerechnet Jens Bechtloff. Vor zwei Jahren hatte die…

Heimsieg trotz schwacher zweiter Halbzeit

B-Jugend Bezirksliga: TV Bittenfeld 2 – TV Stetten 29:17 (15:5) Nach der Niederlage in der Vorwoche ging unsere B2 gegen die noch punktlosen Gäste aus dem Remstal als klarer Favorit in die Partie. Dieser Favoritenrolle wurden unsere Jungs zwar gerecht, doch das Team zeigte sich an diesem Tag von seiner schwächeren Seite. In der Anfangsphase…

Heimerfolg gegen Obertürkheim

Männer Bezirksliga: TV Bittenfeld 3 – TV Obertürkheim 34:26 Am vergangenen Wochenende war der TV Obertürkheim zu Gast in der Gemeindehalle. Ein unangenehmer Gegner, das war bewusst aus der Vorsaison wo man erst in den Schlusssekunden den Siegtreffer markieren konnte. Die Gastgeber fanden schwer ins Spiel. Bis zur 10. Minute wechselte die Führung ständig. Ab…