Verletzungssorgen beim TVB

Der TVB tritt heute ab 19 Uhr bei einem der Meisterschaftsfavoriten, der SG Flensburg-Handewitt an. Die WILD BOYS müssen im hohen Norden in der Flens-Arena ohne die Stammkräfte Stefan Salger, Simon Baumgarten und Michael „Mimi“ Kraus auskommen, die zu den Langzeitverletzten Djibril M´Bengue und Felix Lobedank hinzukommen und ebenfalls nicht einsatzfähig sind.

Der 2,07m große Salger hat derzeit mit einem grippalen Infekt zu kämpfen und kuriert sich ebenso Zuhause in Stuttgart aus, wie die beiden an Rückenschmerzen leidenden Mimi Kraus und Simon Baumgarten. Ob die Verletzten bzw. der erkrankte Salger bis zum Pokalspiel, am kommenden Mittwoch in Lemgo, wieder bei vollen Kräften sein werden, steht noch nicht fest.

Die Reha von Felix Lobedank läuft bislang komplett nach Plan, im Gegensatz zur Reha von Djibril M´Bengue, der am gestrigen Mittwoch erneut unters Messer musste, um seine geschädigte Kniescheibe behandeln zu lassen.