Saisonstart der U19

An diesem Sonntag ist es nach langer Vorbereitung für die U19 des TV Bittenfeld endlich soweit: Um 15 Uhr starten die Young Boys gegen die Rhein-Neckar-Löwen in die Jugend-Bundesliga Saison 2017/18! Und mit dem Nachwuchs des amtierenden Deutschen Meisters gibt sich direkt ein ganz harter Brocken die Ehre in der Gemeindehalle: Die Junglöwen sind amtierender Süddeutscher Meister der A-Jugend und Deutscher Vizemeister der B-Jugend und damit der absolute Topfavorit auf den Meistertitel in der Süd-Staffel der JBLH.

Nicht ganz sicher ist, in welcher Formation die Kraichgauer in Bittenfeld auflaufen werden. Der Kader der letzten Saison bestand überwiegend aus Spielern des Jahrgangs 99 , die nun in ihr zweites A-Jugend Jahr gehen. Nun rückt eine ganze Reihe starker Spieler aus der B-Jugend auf. Zudem sind mehrere Spieler bereits für das U23 Team der Löwen in der 3. Liga im Einsatz. Wie auch immer der Kader des neuen Trainers Frank Herbert (JSG Leutershausen/Heddesheim) aussehen wird, eine enorme Qualität ist sichergestellt.
Das Duell Young Boys gegen Junglöwen verspricht hochklassigen Jugend-Handball am Sonntag, den 10. September, um 15 Uhr in Bittenfeld!

Ein interessanter handballerischer Tag somit könnte um 15 Uhr in der Gemeindehalle mit dem Duell der U19 gegen eines der Top-Teams der Liga starten. Anschließend wäre es ein kurzer Weg in die Frizt-Ulrich Halle zu Schaikheim, um den TVB 2 im traditionsreichen Derby gegen die Sportfreunde Schweikheim um 17 Uhr zu unterstützen.