C1 schafft Sprung in Oberliga

Am vergangenen Wochenende fand die Rückrunde unserer U15 zur HVW Qualifikation in der heimisch Halle statt. Die Ausgangsposition war mit 6:0 Punkten sehr gut und die Jungs waren heiß auf die Spiele. Der Schritt in die Oberliga  war zum Greifen nah und man wollte sich für die harte Arbeit belohnen und den im Urlaub auf Kohlen sitzenden Trainer Kevin Hsu nicht den Cocktail verderben.

Auch die Rückrunde begann mit dem Spiel gegen die HSG Hohenlohe. Die Anspannung war groß und der Start von nervösen Aktionen gezeichnet, weshalb es bis zum ersten Treffer zur Führung fast 3 Minuten gedauert hat. Durch eine starke Abwehrleistung ließ man jedoch kaum Gegentreffer zu und man konnte sich bis zur 12. Minute einen soliden Vorsprung von 8:1 erarbeiten. Die Mannschaft fand jedoch nicht richtig zu Ihrem Spiel, welches mit zunehmender Spieldauer durch Einzelaktionen geprägt wurde. Dennoch konnte sich das Team den Sieg mit 14:8 sichern und es fehlte nur noch ein Punkt zur Oberliga.

TVB C1: F.Bauer, T.Bauer, Behling, Eckert, Mekic, Stängle(1), Mauch(3), Winger(3), Wennagel(5), Stegemeyer, Brudermüller, Fritz(2)

Der schwerste Gruppengegner stand unserer U15 im zweiten Spiel bevor. Siegessicher und vielleicht auch etwas überheblich startete die Mannschaft in das Spiel gegen den MTG Wangen. Nach gut zwei Minuten lag das Team von Co-Trainer Almir Mekic mit 0:3 zurück. Auch in diesem Spiel sollte kein Spielfluss aufkommen und es wurde weiterhin von Einzelaktionen geprägt. Das Team kämpfte sich immer wieder näher heran und schaffte zwischenzeitlich sogar ein 8:8. Durch viele leichtfertige Ballverluste konnte man sich leider nicht in Führung bringen. Das Team zeigte jedoch eine große Moral, bemerkte seine Außenspieler und stemmte sich gegen die drohende Niederlage und erreichte so noch ein glückliches Unentschieden(17:17)…..Oberliga WIR kommen!!

TVB C1: F.Bauer, T.Bauer, Behling, Eckert, Mekic(3), Stängle, Mauch(1), Winger(6),

Wennagel(3), Stegemeyer, Brudermüller(2), Fritz(2)

Im letzten Spiel dieser Qualifikation traf die C1 auf die Mannschaft von SG Ober-/Unterhausen. Diese hatte sich bereits für die Landesliga qualifiziert, weshalb auch die Anspannung der Teams merklich nachgelassen hatte. Die Abwehrreihen arbeiteten nicht mehr so konzentriert und bis Mitte der Spielzeit war das Spiel recht ausgeglichen mit leichter Tendenz für den TVB. Im weiteren Verlauf der Partie zeigte sich jedoch ein weiteres Mal der Wille des Teams und man erzielte mit 25:15 noch einen deutlichen und verdienten Sieg.

TVB C1: F.Bauer, T.Bauer, Behling(1), Eckert(2), Mekic(5), Stängle(1), Mauch(1), Winger(3), Wennagel(7), Stegemeyer(1), Brudermüller(2), Fritz(2)

Herzlichen Glückwunsch an das fantastische Team für eine souveräne erste Runde und eine willensstarke Rückrunde! Das habt Ihr Euch verdient!!

Einen großen Dank auch an das Trainer-Team um Kevin Hsu, welcher das kühle Getränk sicher noch etwas mehr genießen konnte.

Vielen herzlichen Dank auch an das gesamte Eltern-„Team“, welches immer besser eingespielt ist und ebenfalls eine sensationelle Leistung gezeigt hat! Die Unterstützung für Eure Jungs ist ebenfalls oberligareif!!

 

Quelle: Robin Stängle, TVB