Verabschiedungen der 2.Mannschaft

Das Ende einer Saison bedeutet meistens auch Abschied zu nehmen von Spielern. So wurden am Sonntag im Anschluss an das Unentschieden gegen den TSV Schmiden insgesamt acht Spieler des TV Bittenfeld II verabschiedet.

Mit Maximilian Schmid-Ungerer, Max Baldreich, Marc Baldauf, Florian Federhofer, Ludek Drobek, Steffen Lehle, Wolfgang Federhofer und Pascal Luithardt verlassen uns Spieler, die über Jahre hinweg das TVB-Logo getragen haben.

Maximilian Schmid-Ungerer wird nach zwei Jahren beim TVB zur BWOL-Mannschaft des TSV Deizisau wechseln. Max Baldreich wird nach über acht Jahren im Verein, darunter vier Jahren im Dress der Zweiten, zum Ligarivalen TSV Schmiden wechseln. Marc Baldauf, der ebenfalls vier Jahre in der Zweiten gespielt hat, wird auf Grund diverser Verletzungen vorerst mit dem Handball aufhören und sich auskurieren. Florian Federhofer, Ludek Drobek, Wolfgang Federhofer und Pascal Luithardt haben sich schon im Laufe der Saison dazu entschieden in Zukunft in der 3. Mannschaft zu spielen. Florian und Ludek haben über vier Jahre bei uns gespielt, Wolfgang und Pascal knapp 10 Jahre. Auch Steffen Lehle wird nach zwei Jahren voller Verletzungen vorerst die Karriere beenden und womöglich dann ebenfalls die Dritte verstärken.

Wir danken Euch für die gemeinsame Zeit und wünschen Euch alles erdenklich Gute, bleibt gesund und verletzungsfrei!