D1 Jugend Bezirksliga

TV Bittenfeld – SG Schorndorf 31:27 (16:13) In einem tollen Jugendspiel bezwang die D1 des TVB die Mannschaft aus Schorndorf und bleibt mit 12:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Beide Teams waren von Beginn an hellwach und lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Schorndorf dank individueller Stärke kaum in den Griff zu bekommen lag zunächst aber…

Heimniederlage gegen Weilstetten

TV Bittenfeld 2 – TV Weilstetten   22:24 (11:14) Mit einem Sieg wollte der TVB den Platz im oberen Drittel der Tabelle festigen um nicht ins graue Mittelmaß abzurutschen, doch alles wollen half nicht. Gegen den spielerisch starken Tabellenzweiten aus Weilstetten kam der TVB nicht richtig zum Zug. Zwar war die Begegnung hart umkämpft, aber die…

Unentschieden im Derby für die WILD BOYS

Zum fünften Sieg infolge hat es für den Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld gestern Abend zwar nicht gereicht. Letztlich indes muss der Tabellendritte nach dem erwartungsgemäß hartumkämpften Derby beim TV Neuhausen/Erms mit dem 26:26 (15:14) zufrieden sein. Zwei Sekunden vor dem Ende rettete Michael Schweikardt mit einem Kempa-Treffer den Punkt.

B1 Jugend

B-Jugend-Württemberg-Liga: TV Bittenfeld vs. SG BBM Bietigheim-Bissingen 25:25 (14:8)

Zuschlagen, wenn der Gegner schwächelt

Den Tabellenzweiten Rimpar Wölfe mit 26:19 geschlagen, 17:1 Punkte in Serie gesammelt, den dritten Aufstiegsrang zementiert: Es läuft bestens beim Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld. Ist der TVB noch zu stoppen auf dem Weg in die 1. Liga? Gemach, sagt Jürgen Schweikardt. Der Trainer freut sich zwar über die Euphorie. „Es ist aber erst gut ein Drittel der Saison vorbei.“

C2 Jugend Bezirksklasse

Dezimierte Mannschaft schlägt sich tapfer !

D1 Jugend Bezirksliga

D-Jugend siegt bei der HSG Oberer-Necker mit 35:11 Toren.

Niederlage gegen Tabellenzweiten

TSV Schmiden – TV Bittenfeld 2   31:27 (12:12) Auch das dritte Derby dieser Saison nahm für die Zweite des TV Bittenfeld nicht den gewünschten Ausgang. Beim Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Schmiden konnte man in der Defensive vor allem im zweiten Durchgang nicht an die Leistungen der letzten Spiele anzuknüpfen und kassierte allein dort…

Festung SCHARRena bleibt uneinnehmbar!

Der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld 1898 hat sich am Freitagabend auch vom Tabellenzweiten DJK Rimpar Wölfe nicht bremsen lassen. Vor 2049 Zuschauern in der ausverkauften SCHARRena legte der TVB beim 26:19-Sieg (9:8) mit einer bärenstarken Defensivleistung die Grundlage. Die Fans feierten den herausragenden TVB-Torhüter Dragan Jerkovic.

2049 Fans im Rücken, aber ohne Heib

Schwerer Schlag für den Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld: Für den Spielmacher Alexander Heib ist die Hinrunde wegen einer Schulterverletzung gelaufen. Dennoch geht der TVB zuversichtlich ins Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten DJK Rimpar Wölfe heute Abend in der mit 2049 Fans erstmals in dieser Saison ausverkauften Scharrena.