„Wir haben uns nicht unterkriegen lassen“

Es ist wie meist nach Unentschieden: Rundum glücklich ist keiner. Sehr gerne hätten die Bittenfelder Zweitliga-Handballer den siebten Sieg hintereinander gefeiert, mussten sich aber mit einem 26:26-Remis gegen die TSG Friesenheim begnügen. Andererseits: Die „Eulen“ waren das stärkste Team, das sich in dieser Saison in der Scharrena präsentierte.

Leistungssteigerung im zweiten Durchgang reicht nicht

Handball Bezirksliga: HSG Oberer Neckar – TV Bittenfeld III 30:23 (15:8) Am Samstag verlor die Dritte des TV Bittenfeld deutlich mit 30:23 gegen die HSG Oberer Neckar. Nachdem man zur Halbzeit bereits deutlich zurück lag, reichte eine starke Leistungssteigerung Mitte der zweiten Halbzeit allerdings nicht für den Auswärtssieg. Der TV Bittenfeld begann stark und führte…

C2 Bezirksliga – Niederlage in Schorndorf

SG Schorndorf – TV Bittenfeld 2    34:19 (14:7) Beim Auswärtsspiel in Schorndorf trafen zwei ganz unterschiedliche Spielauffassungen aufeinander. Die Gastgeber agierten aus einer kompakten und sehr robusten Abwehr heraus, welche der TVB durch schnelles Spiel und viel Bewegung im Angriff überwinden wollte. Leider ließen sich die Bittenfelder aber vom gegnerischen Abwehrverband schnell den Schneid abkaufen. Die…

B2 Jugend Bezirksliga – Auswärtsieg in Lorch

TSV Lorch vs. TV Bittenfeld 24 : 27 (11 : 13) Nach dem Sieg vor drei Wochen gegen den VfL Waiblingen wollte die B 2-Jugend an diese Leistung auch in Lorch anknüpfen. Sie tat sich eindrucksvoll und gewannen nach einer starken Leistung verdient mit 27 : 24 Toren. Dass es ein schweres Spiel werden würde…

Sieg in Oberstenfeld

SKV Oberstenfeld – TV Bittenfeld  28:32 (15:15) Nach dem spielfreien Wochenende kam die 2. Mannschaft des TVB in Oberstenfeld gleich wieder gut in Schwung und besiegte den Tabellennachbarn dank einer starken zweiten Hälfte mit 32:28. In der Anfangsphase wirke der TVB 2 noch etwas indisponiert. In der offensiv ausgerichteten Abwehr fehlte es an Laufbereitschaft, was…

WILD BOYS erkämpfen sich ein Unentschieden

Der TV Bittenfeld 1898 bleibt im siebten Spiel in Folge ungeschlagen. In einem äußerst spannenden und sehr intensiv geführten Bundesliga-Duell trennten sich der TVB und die TSG Friesenheim in der ausverkauften Stuttgarter SCHARRena 26:26 (12:11)-Unentschieden. Erfolgreichster Werfer für Bittenfeld war Geburtstagskind Michael Schweikardt mit acht Treffern.

Der Tabellenführer kommt in die SCHARRena

Mit einer beeindruckenden Leistung hat die TSG Friesenheim den HC Erlangen klar bezwungen und sich an die Tabellenspitze der 2. Handball-Bundesliga gesetzt. Der TV Bittenfeld möchte am Freitagabend in der wahrscheinlich ausverkauften Scharrena den Höhenflug der „Eulen“ beenden. „Wir haben Respekt, aber keine Angst“, sagt der TVB-Trainer Schweikardt.

Wenige Restkarten für das Friesenheim-Spiel

Mit großer Spannung wird das schwere Heimspiel am morgigen Freitag gegen den favorisierten Tabellenführer aus Friesenheim erwartet. Wenige Restkarten sind noch bei easyticket verfügbar.

Info der Geschäftsstelle

Nächste Woche ist die Geschäftsstelle vom 10.03. – 12-03. geschlossen.

Achtung! Spielbeginn 20 Uhr!

Das Topspiel am kommenden Freitag, den 07. März 2014 beginnt um 20 Uhr. Wir bitten um Beachtung!