TVB verlängert mit sechs weiteren Spielern

Sieben Spiele vor Saisonende ist Handball-Zweitligist TV Bittenfeld bei seinen Personalplanungen einen großen Schritt weiter: Die Verträge mit sechs Spielern sind verlängert worden, damit werden elf Akteure aus dem aktuellen Kader auch in der nächsten Saison das TVB-Trikot tragen. „Wir freuen uns sehr, dass alles geklappt hat“, sagt der Sportliche Leiter Günter Schweikardt.

Fanbusfahrt zum Zweiten nach Erlangen

Die nächste Fanbusfahrt bringt Euch am 30. April 2014 nach Erlangen, zum aktuellen Tabellenzweiten. Seid dabei und feuert die WILD BOYS lautstark an! Abfahrt am TVB-Vereinsheim ist um 16.15 Uhr.

8. Philipp-Laible Gedächtnisturnier

Der TV Bittenfeld veranstaltet am 26. und 27. April 2014 zum achten Mal sein Jugendturnier zum Gedenken an den im Jahr 2002 verstorben Jugendspieler Philipp. Auch in diesem Jahr hat der TVB wieder ein interessantes Teilnehmerfeld zusammenstellen können. Das Turnier liegt unmittelbar vor der ersten Qualifikation und ist damit ein guter Test für die anstehenden Entscheidungen im Bezirk und auf Verbandsebene.

B-Jugend holt sich den Baden-Württemberg Pokal!!

In Schutterwald trafen sich am Wochenende die Meister aus Baden (JSG Leutershausen), Südbaden JHR Lahr und aus Württemberg (TV Bittenfeld). Ohne die Schnetzer Drillinge, dem verletzten Marcel Meyer und ohne Trikots traten die Bittenfelder per Bus die Reise nach Südbaden an. Zum Glück hatte die männliche A-Jugend ihren Pokal in Pforzheim und so lieh man…

Deutlicher TVB-Heimsieg gegen Rostock

Die WILD BOYS des TV Bittenfeld 1898 hatten keine Probleme mit den ersatzgeschwächten Rostockern. Gegen den HC setzten sich die Jungs in der SCHARRena vor fast 1.800 Zuschauern mit 36:24 souverän durch.

Das Team mit der besonderen Note

Siegen und auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen: Das ist die Devise des TV Bittenfeld. Heute Abend kommt mit dem HC Empor Rostock ein Team in die Scharrena, das jenseits aller Zwänge und Sorgen aufspielen kann. „Rostock hat das beste Umschaltspiel der Liga und spielt äußerst variabel in der Deckung“, sagt der TVB-Trainer Jürgen Schweikardt.

Shuttle-Busse halten nicht am TVB-Vereinsheim

Aufgrund der aktuellen Baustellensituation in Bittenfeld wird die Haltestelle „TVB-Vereinsheim“ erneut entfallen. Unsere Fahrgäste werden gebeten, an der Bittenfelder Haltestelle „Zipfelbach“ einzusteigen.

TVB bleibt ruhig in der „Hölle Nord“

Ordentlich zur Sache gegangen ist es im Handball-Zweitligaspiel zwischen der DJK Rimpar Wölfe und dem TV Bittenfeld. Der TVB blieb in der mit 950 Fans ausverkauften „Hölle Nord“ in Rimpar kühl und holte sich beim 30:20 die so wichtigen Punkte. Rund 100 TVB-Fans haben den TVB begleitet. „Sie haben uns sehr geholfen“, sagt der Bittenfelder Trainer Jürgen Schweikardt.

Niederlage im letzten Saisonspiel

Zum Abschluss der ersten Bezirksligasaison setzte es in Winnenden für die dritte Mannschaft des TVB eine deutliche Niederlage. Mit 25:19 Punkten steht man damit schlussendlich auf Rang 5. Ein Ergebnis mit dem man als Aufsteiger natürlich zufrieden sein kann. Hätte man in der ersten Saisonhälfte allerdings nicht so viele unnötige Punkteverluste hinnehmen müssen, wäre durchaus…

Meldet Euch zum „Sie&Er“-Handballturnier an!

Der Termin steht fest: Am Samstag, den 05. Juli und Sonntag, den 06. Juli 2014 findet das diesjährige Most- und Rettichfest in Bittenfeld statt. In diesem Jahr wird es für Handballteams ein „Sie & Er“-Turnier geben. Meldet Eure Mannschaft jetzt an.