Der TVB kämpft um den Anschluss

Nächster dicker Brocken für den TV Bittenfeld: Im Duell beim punktgleichen TV Hüttenberg will der TVB heute Abend die verlorenen Zähler gegen Eisenach wieder zurückholen. Es ist das Duell der Ambitionierten – und Enttäuschten: Die Rückrunden-Bilanzen des TVB (3:5 Punkte) und TVB (2:6) sind nicht gerade berauschend.

Die Achterbahnfahrt des TVB geht weiter

Nach dem überzeugenden Sieg in Friesenheim hatten sich die Bittenfelder Zweitliga-Handballer stark genug gefühlt, den Kampf um Platz zwei wieder aufzunehmen. Die 27:33-Niederlage gegen den ThSV Eisenach und der Absturz auf Rang fünf lassen wieder zweifeln. „Ich denke, Eisenach hat nun die besten Karten“, sagt der enttäuschte Trainer Günter Schweikardt.

B2 Bezirksklasse

B2 ist Meister!!!!!!!!!!!!!!!

Bittenfeld verpasst Sprung auf Platz drei

Der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld hat den Sprung auf Platz drei verpasst. Den behält der ThSV Eisenach, der sich gestern Abend vor 1850 Zuschauern in der SCHARRena mit 33:27 (15:10) durchsetzte. Verdientermaßen nach einer starken Leistung, wenn auch um ein paar Tore zu hoch. Vor allem gegen Hannes Jonsson und Girts Lilienfelds fand der TVB kein Mittel.

C-Jugend Oberliga

TV Bittenfeld – JSG Echaz-Erms 33:32 (19:14) Mit zwei Siegen und einem Unentschieden verlief das Jahr 2013 für den TV Bittenfeld, trotz des Ausfalls von Lucas Hochwimmer, nach Maß. Das Team konnte sich mit dieser Serie bis auf den zweiten Tabellenplatz hocharbeiten. Allerdings bestehen wenige Chancen, den Platz an der Sonne dem momentanen Tabellenführer aus…

C2-Jugend Bezirksklasse

SV Fellbach – TV Bittenfeld 2  28:27 (16:13) Das letzte Saisonspiel führte unsere C2 zum Tabellennachbarn nach Fellbach. Dort wollte das Team mit einem Sieg einen erfolgreichen Saisonabschluss feiern. Leider ist dieses Vorhaben nicht ganz gelungen. In der ersten Halbzeit fanden unsere Jungs nicht zu ihrem gewohnten Leistungsvermögen. In der Defensive leistete sich die Mannschaft…

TVB-Festung SCHARRena endgültig gefallen

Der Höhenflug des TV Bittenfeld 1898 nach dem Kantersieg bei den Friesenheimer Eulen war kurz. Am Freitagabend unterlagen die WILD BOYS in der mit 1.850 Zuschauern gefüllten SCHARRena dem Tabellendritten ThSV Eisenach mit 27:33 (10:15). Beim TVB war Lars Friedrich aufgrund einer starken zweiten Halbzeit erfolgreichster Spieler mit zehn Treffern.

WILD NEWS – die neue Ausgabe

In der neuen Ausgabe dreht sich alles um das Freitagabend-Spiel gegen den ThSV Eisenach. Zudem sind auch in diesem Heft wieder interessante Zusatzgeschichten und reichlich Statistiken. Viel Spaß bei Lektüre!

Es knistert: Vierter gegen Dritter

Das Top-Spiel des 22. Spieltags steigt heute in der Scharrena: Mit einem Sieg gegen den ThSV Eisenach verdrängte der TV Bittenfeld den Gegner vom Aufstiegsplatz. Auch wenn die Bittenfelder sich dessen natürlich bewusst sind: Sie reden nicht allzu gerne über diesen Rollentausch. Schließlich brachte der dritte Rang zum Rückrundenstart nicht allzu viel Glück.

Bericht D2 – Kreisliga A

TVB2 : Remshalden 17:15
TVB2 : Rudersberg 10:13