Bittenfeld mit ganz wichtigem Heimsieg

TV Bittenfeld II – SG Haslach/Herrenberg/Kuppingen II 26:22 (15:10)

Neuhausen-Spiel: In 21 Minuten nur ein Gegentor

Das Lob prasselte von allen Seiten auf die Handballer des TV Bittenfeld nieder nach dem glanzvollen 32:21-Sieg gegen den bemitleidenswerten TV Neuhausen/Erms. Sehr zur Freude des Trainers Jürgen Schweikardt. „Wenn wir an diese Abwehrleistung anknüpfen, sind wir für jeden Gegner schwer zu knacken“, sagt er. „Das müssen wir aus diesem Spiel mitnehmen.“

WILD BOY des Tages: Lars Friedrich

Zum zweiten Mal fand nach dem Derby gegen den TV 1893 Neuhausen die Wahl zum ‚WILD BOY des Tages‘ statt. Die Fans konnten unter drei Vorschlägen von ZVW-Handballexperte Thomas Wagner auswählen.

Der TVB nimmt Neuhausen auseinander

1.880 Fans in der Stuttgarter Scharrena haben am Freitagabend den TV Bittenfeld lautstark gefeiert: Mit seiner besten Saisonleistung ließ der TVB im württembergischen Derby der 2. Handball-Bundesliga dem TV Neuhausen/Erms beim 32:21 (14:8) keine Chance. Die Bittenfelder, angeführt vom überragenden Spielmacher Alexander Heib, waren das eindeutig stärkere Team.

WILD BOYS mit Kantersieg gegen Neuhausen

Der TV Bittenfeld 1898 konnte am Freitagabend einen ungefährdeten 32:21 (14:8)-Heimsieg gegen Erstliga-Absteiger TV 1893 Neuhausen feiern. Bereits in der Anfangsphase bröckelte die Unbeugsamkeit der JUNGS, die WILD BOYS führten zur Halbzeit mit 14:8 und erhöhten aufgrund einer überragenden Abwehrleistung im zweiten Durchgang kontinuierlich den Vorsprung. Lars Friedrich war mit zehn Treffern erfolgreichster Bittenfelder.

WILD NEWS – die neue Ausgabe online

Die brandneue Ausgabe der WILD NEWS könnt ihr schon jetzt online abrufen. Im Spieltagsheft findet ihr wie immer die wichtigsten Infos rund um die WILD BOYS, den Gegner und weitere Themen im Verein.

„Favorit sind wir jedenfalls nicht“

An die Spiele zwischen dem TV Bittenfeld und dem TV Neuhausen/Erms erinnern sich die Handball-Fans immer gerne, waren die Derbys doch stets von Spannung, Klasse und Emotionen geprägt. Heute Abend ist es wieder so weit: In der Scharrena geht’s nicht nur ums Prestige, sondern auch um einen Platz in der Spitzengruppe.

„Die JUNGS“ aus Neuhausen in der SCHARRena

Am morgigen Freitagabend ist Derbytime! „Die Jungs“ des TV 1893 Neuhausen kommen nach Stuttgart in die SCHARRena und wollen mit vielen eigenen Anhängern dem TVB die Punkte entreißen.

C2: Totaler Blackout in Feuerbach

Allen Beteiligten ist klar, dass das Abenteuer Bezirksliga für die Blau-Weißen eine sehr schwere Aufgabe bedeutet. Einen Blackout wie in Feuerbach hatte dennoch niemand erwartet.

Nicht erwünscht: Fehlervermeidungs-Strategie

Gegen Eintracht Hildesheim mussten die Bittenfelder Zweitliga-Handballer zur Halbzeit einem Drei-Tore-Rückstand hinterherrennen. Bei der HSG Tarp-Wanderung musste der TVB vier Treffer wettmachen. In beiden Spielen ging er als Sieger vom Spielfeld. Warum kommt Bittenfeld so schwer in die Gänge? Eine schwierige Frage, auch für den Coach Jürgen Schweikardt.