C-Jugend Verbandsklasse

Mit einer in allen Bereichen überzeugenden Leistung legte die C-Jugend des TVB am Wochenende den Grundstein zu einem wichtigen 37:20 (22:11)-Erfolg. Der vor dem Spiel noch ungeschlagene TSG Söflingen fand nicht ins Spiel und hatte an diesem Nachmittag keine Chance gegen die Bittenfelder.

Handball-News am spielfreien Wochenende

Der TV Bittenfeld 1898 hat bereits am Freitag sein Auswärtsspiel bei der SG BBM Bietigheim bestritten – und verloren. Am spielfreien Wochenende gibt es dennoch einige wissenswerte und teilweise kuriose Informationen rund um die zweite Liga.

Desolate TVB-Abwehr beschert Bietigheim den Sieg

Nichts war es mit einem Auswärtssieg bei der SG BBM Bietigheim. Der TV Bittenfeld 1898 unterlag in der Ludwigsburger MHP-Arena dem Gastgeber aufgrund einer schwachen Abwehrleistung mit 24:32 (12:16). Erfolgreichster WILD BOY war Michael Schweikardt mit insgesamt acht Treffern.

Erneuter Rückschlag für Leon Pabst

WILD BOY Leon Pabst muss erneut eine längere Zwangspause einlegen. Der Bittenfelder Kreisläufer hat sich das Kreuzband gerissen und fällt mindestens für ein halbes Jahr aus.

Es kribbelt wieder zur Derby-Zeit

Es geht Schlag auf Schlag für den TV Bittenfeld: Zwei Tage nach dem 28:27-Sieg gegen Hüttenberg steht am Freitag bereits das spannungsgeladene württembergische Derby bei der SG BBM Bietigheim auf dem Programm. In der Arena Ludwigsburg werden rund 3000 Zuschauer erwartet. Mit einem weiteren Sieg schraubte der TVB seine Bilanz auf 10:2 Punkte.

WILD BOYS feiern Heimsieg gegen Hüttenberg

Die Revanche ist geglückt: Genau eine Woche nach dem Pokalaus gegen den TV 05/07 Hüttenberg haben sich die WILD BOYS des TV Bittenfeld 1898 gegen die Mittelhessen in der 2. Bundesliga durchgesetzt. Beim knappen 28:27 (13:12)-Heimsieg avancierten Peter Jungwirth (neun Treffer) und TVB-Siebenmeter-Killer Jürgen Müller zu den Matchwinnern.

Tobias Schimmelbauer im Interview

Vor dem Heimspiel gegen den TV 05/07 Hüttenberg hat Thomas Wagner (ZVW) mit dem Linksaußen des TV Bittenfeld 1898 gesprochen.

Shuttle Service

Am ‚Tag der deutschen Einheit‘ (03. Oktober 2012) setzen wir wie gewohnt den von Volksbank Stuttgart gestellten Shuttle Service in die SCHARRena Stuttgart ein. Das Spiel beginnt um 17.00 Uhr. Hier kannst du den Fahrplan mit den geänderten Zeiten downloaden.

Nicht wegweisend, aber bedeutend

Das Spitzenspiel des fünften Spieltags des 2. Liga steigt am Mittwoch in der Stuttgarter Scharrena. Mit einem Sieg gegen den Erstliga-Absteiger und Aufstiegskandidaten TV Hüttenberg setzte sich der TV Bittenfeld an der Tabellenspitze fest. „Für uns ist das ein bedeutendes Spiel gegen einen klasse Gegner“, sagt der Bittenfelder Trainer Günter Schweikardt.

D1-Jugend Bezirksliga

SC Korb – TVB-D1 28:17 – bittere Niederlage der D1