Angespannt und konzentriert

Mit dem 36:30-Sieg gegen Coburg verbesserte Handball-Zweitligist TV Bittenfeld seine Chancen auf den zweiten Platz und damit der Teilnahme an den Aufstiegsspielen. „Wir haben noch vier hoch spannende Spiele“, sagt der TVB-Trainer Günter Schweikardt. „Entscheidend wird sein, wer die größere Substanz hat und wer sich auf den Punkt konzentrieren kann.“

Video-Zusammenfassung

Hier gibts die Video-Zusammenfassung, Toptreffer und die Pressekonferenz.

TVB gewinnt Heimspiel

Vier Spiele trennen Handball-Zweitligist TV Bittenfeld noch von den Aufstiegsspielen. Nach dem verdienten 36:30-Sieg (15:15) vor 1000 Zuschauern gegen den HSC Coburg liegt der TVB einen Punkt vor dem TV Hüttenberg, der mit einer 29:37-Schlappe aus Delitzsch zurückkehrte.

Aufgepasst: Ex-Titelkandidat kommt

Der TV Bittenfeld hat morgen die große Chance, auch nach Verlustpunkten auf Platz zwei der 2. Handball-Bundesliga zu stehen. Konkurrent Hüttenberg steht in Delitzsch vor einer besonders schweren Aufgabe. Doch auch die Bittenfelder dürfen sich nicht auf einen lockeren Abend einstellen: Der einstige Titelkandidat HSC Coburg hat den Ligaverbleib längst nicht sicher. TV Bittenfeld (2. Platz, 41:17 Punkte) – HSC Coburg (15. Platz, 19:39 Punkte/Samstag, 19.30 Uhr, Gemeindehalle).

„Bittenfeld ist der richtige Verein für mich“

Arnor Gunnarsson (22) ist nach Björgvin Gustavsson der zweite Isländer, der für den Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld spielen wird. Unser Redaktionsmitglied Thomas Wagner hat sich mit dem Nationalspieler unterhalten, der in der nächsten Saison den Rechtsaußen Marco Hauk ersetzen soll.

Saison Finale in der Porsche Arena

Der TV Bittenfeld verlegt das Heimspiel gegen die SG Bietigheim am 15.05.2010 in die Porsche Arena Stuttgart.

Ganz Bittenfeld träumt von der ersten Liga

Erfolgsgeschichte: Gewachsene Strukturen, grenzenlose Begeisterung
der Fans und totale Identifikation mit dem Verein: Der TV Bittenfeld
klopft an die Tür zum Oberhaus des Handballs. Der Aufstieg
eines ungewöhnlichen schwäbischen Dorfclubs.

Jugendhandball – Qualifikationen

Am kommenden Wochenende starten die A-, B- und C-Jugend des TVB in ihre ersten Qualifikationsrunden. Nach sehr kurzer Vorbereitungszeit müssen sich die neuformierten Teams erst mal im Bezirk behaupten. Bei der C-Jugend  hat sich am Qualimodus nichts geändert. Hier spielt man in zwei Runden den Sieger im Bezirk aus, der sich automatisch für die HVW-Verbandsklasse…

Bittenfeld knackt bestes Heimteam

Der 28:22-Sieg des Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld beim TV Neuhausen/Erms, dem bis dato heimstärksten Team der Liga, dürfte bei der Konkurrenz Eindruck hinterlassen haben. Und der TVB hat mit einer klasse Leistung viel Selbstvertrauen gesammelt im Kampf um die Aufstiegsplätze. Die Gäste entschieden das verbissen geführte württembergische Derby mit einem fulminanten Schlussspurt.

Reifeprüfung im Endspurt

Auf dem hervorragenden fünften Platz ist der Handball-Zweitligist TV Neuhausen/Erms der beste Aufsteiger. Und nicht nur das: In 13 Heimspielen gab der TVN nur zwei Punkte ab, da kann nur der Bergische HC mithalten. Das drittletzte Auswärtsspiel in dieser Saison stellt den TV Bittenfeld, der ein paar personelle Sorgen hat, also vor eine besondere Herausforderung.