Wallau lässt Fäth einfliegen

Zum achten Mal werden die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld heute Abend (20 Uhr) in der Porsche-Arena in Stuttgart spielen. Der Gegner nimmt das Spiel offensichtlich ebenso ernst wie der TVB, der jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg braucht: Die Wallauer lassen Steffen Fäth aus Danzig einfliegen.

Aus dem Pölsterchen soll ein Polster werden

Zum letzten Mal in dieser Saison haben die Fans Gelegenheit, ein Handball-Zweitligaspiel des TV Bittenfeld in der Porsche-Arena in Stuttgart zu verfolgen. Am morgigen Freitag (20 Uhr) ist die SG Wallau zu Gast. Das Team von Trainer Mike Fuhrig hat nur drei Punkte Rückstand auf Platz zwei. Der TVB indes geht nach 9:3 Punkten selbstbewusst ins Spiel – auch wenn mit Björgvin Gustavsson und Sebastian Seitner zwei wichtige Spieler fehlen.

D2- Kreisliga-A Staffel 3

Spieltag in Winnenden am Sa. 21.03.09 entfällt Der letzte  Spieltag der D2 am Sa. 21.03.09 entfällt ersatzlos. Dies heißt, dass die Spiele der D2 gegen SV Winnenden und TSV Alfdorf nicht mehr neu angesetzt werden. Somit steht die D2 als Staffelsieger der Kreisliga A Staffel 3 fest. Herzlichen Glückwunsch der gesamten Mannschaft. Nick Opardija, Steffen…

Starker Weiß, Entscheidung durch Heller

(rz). In einem fairen, temporeichen und spannenden Rems-Murr-Derby der Handball-Landesliga sicherte sich die SG Schorndorf in der dramatischen Schlussphase durch zwei Treffer von Jochen Heller den nicht unverdienten 35:33-Sieg gegen den TV Bittenfeld II. Mit diesem Erfolg wahrte das Team von Heiko Burmeister die theoretische Chance auf den Relegationsplatz.

Bittenfeld und Porsche Arena: Über 40.000 Zuschauer!

Wenn die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld am Freitag, 20. März, 20 Uhr, die SG Wallau empfangen, dann werden sie das wieder einmal in der Porsche-Arena tun. Es wird der achte Auftritt der Bittenfelder in den vergangenen drei Spielzeiten in Stuttgart sein. In den sieben vorrangegangenen Spielen konnte der TVB über 40.000 Zuschauern begrüßen. Auch dieses Mal werden es wieder weit über 5.000 Besucher sein. Susanne Degel hat sich mit dem Spieler und Marketing-Leiter Jürgen Schweikardt im Vorfeld der Partie über das besondere Flair der Porsche-Arena und dem hohen Stellenwert der dortigen Begegnungen unterhalten.

Wenn nachts um halb zwölf das Handy klingelt

Marc Bürkle ist regelmäßiger Gast bei den Heimspielen des Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld. Am Samstag hat der ehemalige TVB-Torhüter die Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Delitzsch begleitet. Nicht nur indes zur mentalen Unterstützung: Der 31-Jährige war Ersatz für den erkrankten Björgvin Gustavsson und kam beim 31:21-Sieg in den letzten fünf Minuten zum Einsatz.