Party-Master Tobee

…erobert die Herzen der Fans im Sturm

Durch eine Gesangsausbildung und zahlreiche Erfahrungen in diversen Live-Bands (u. a. als Sänger, Gitarrist, Keyboarder)  hat Tobee das Zeug für einen erstklassigen Entertainer.  Der 24-jährige versteht es hervorragend, seinem Publikum mächtig einzuheizen und es auch in seine Show mit einzubinden.

Seit 2007 ist Tobee im Sommer fest gebuchter Künstler im legendären Bierkönig auf Mallorca. Als Deutschlands jüngster Partykünstler schaffte er dies zunächst mit „Banane Zitrone“. Dieser Kulthit ist 2007 auch auf dem Party-Sampler Nummer 1 „Ballermann Hits 2007“ verkoppelt: Es folgten 2007 noch weitere Hits wie „Die Ina“ oder „Hoch die Tassen“.

Rechtzeitig zum Winter 2007 / 2008 erscheint auf der Après Ski Hits 2008 ein Flippers-Remake von Tobee, auf das viele Partyfans schon lange gewartet haben: „Lotusblume“ entwickelte sich über Après Ski, Karneval und auf Mallorca zu dem Sommerhit 2008 schlechthin. Mit „Lotusblume“ ist Tobee ein absoluter Durchbruch, nicht nur auf Mallorca, sondern auch im gesamten deutschsprachigen Raum, von Deutschland über Österreich und die Schweiz bis Südtirol, gelungen. Auf dem Sampler „Ballermann Hits 2008“ ist Tobee somit gleich mit 2 Titeln vertreten: Zum einen mit Lotusblume und zum anderen mit einer Rock-Cover-Version von Westerland (Die Ärzte).

Auch für die Europameisterschaft 2008 hatte Tobee einen tollen Song parat. Und nicht nur das: Mit „72, 80, 96, 2008“ unterschrieb er seinen ersten Plattenvertrag bei „EMI Music Germany“. Die Single, die als CD sowie als Download erhältlich war, hielt sich ganze 5 Wochen in Folge in den offiziellen Media Control Charts (Top 100) und entwickelte sich zu einem der Fussball-Hits 2008.

Mit „Flower Power“ geht es in den Winter. Angeknüpft an den Mega-Erfolg von „Lotusblume“ veröffentlicht Tobee ein weiteres Cover: „Eine weiße Rose“ ist ebenfalls wieder Bestandteil der „Après Ski Hits 2009“ und wird als einer der großen Winterhits 2008/2009 gehandelt.

Die Hits von Tobee gingen in kürzester Zeit verkoppelt allein ca. 800.000-mal über den Ladentisch. Tobee tritt regelmäßig Woche für Woche im Bierkönig an der Playa de Palma auf.  Unzählige Auftritte in Deutschland, Luxemburg, Österreich, Schweiz und Südtirol unterstreichen den ungebremsten Erfolg des 24-Jährigen. Die Fangemeinde wächst ständig weiter.

Im deutsch-englischen Duett präsentieren Partymaster Tobee und Weltstar Chris Andrews den neuen Super-Sommerhit 2009: „Pretty Belinda/Schlauchboot“. Dieser Hit aus dem Hause X-treme Sound erhielt von Mike Rötgens und Hartmut Wessling ein neues Gesicht. Spritzig und im Party-Sound wird die unsterbliche Belinda, noch immer mit gleicher Seele, zum neuen  2-sprachigen Leben erweckt. EMI Music Germany erkannte sofort die Qualitäten und Erfolgsaussichten. Deshalb erscheint dann auch eine Single von diesem Titel, der sich mehrere Wochen in den offiziellen Media-Control-Charts hält und natürlich auch auf den Ballermann-Hits 2009 verkoppelt ist. Auch in Österreich steigt der Hit sofort in die Charts ein. Eine weitere Bestätigung für den Erfolg sind Nachfragen von Rundfunk- und Fernsehanstalten und Auftritte bei verschiedenen Fernsehsendern u.a. RTL2 (Ballermann-Hits 2009), RTL und SAT1.

Veranstalter und Partyfans sind gleichermaßen von Tobee und seiner Musik begeistert. Als
Anerkennung seiner Leistung wird Tobee in der Skihalle Neuss ausgezeichnet. Er erhält den Party-Music-Award 2010.

Rechtzeitig zur Wintersaison steigt Gunter vom Schlauchboot direkt in den Skilift um. Der
allerneueste Winterhit heißt „Pretty Belinda – Ich sitze im Skilift“. Diesen Titel gibt es in einer deutsch/englischen Version von Tobee zusammen mit Chris Andrews. Außerdem wurde noch eine rein deutsche Spaßversion von Tobee für alle Winter- und Après-Ski-Fans produziert. Dieser Hit für die Wintersaison bringt nicht nur in den Bergen beim Après-Ski sondern bei allen Partyfreunden viel Spaß und Freude. Natürlich findet man diesen Hit auch auf dem neuesten Sampler „Après-Ski-Hits 2010“.

Zur Homepage von "Tobee"